Drucken

Am Sonntag, den 7.Juli 2019 veranstaltete der Deutsche Unterwasserclub Hattingen e.V. ein Seminar zum Thema: „Tauchsicherheit und Rettung“ (TSR). Das Seminar fand mit neun Teilnehmern statt. Von DTSA* bis DTSA*** war alles vertreten. Einige werden den Aufbaukurs TSR in den nächsten Jahren für ihr DTSA*** benötigen, andere Vereinsmitglieder wollten einfach nur gerne das Gelernte auffrischen. Den Aufbaukurs benötigen Sporttaucher für die höheren Ausbildungsstufen. Nachdem im Schulungsraum fleißig der Theorie gelauscht wurde, ging es anschließend zur DLRG-Station. Gemeinsam mit der DLRG Mitte wurde nun das Gehörte in die Praxis umgesetzt. Wie rette ich einen verunfallten Taucher in ein Schlauchboot? Wie rette ich jemanden über eine Leiter? Wie rette ich mich selbst, wenn mir ein Seil zugeworfen wird? Fragen über Fragen, die an einem lehrreichen Sonntagnachmittag an der Ruhr erklärt und geübt wurden. Es wurden ebenfalls verschiedene Wurftechniken und Rettungsgriffe geübt. Es wurde viel zusammen gelacht und jeder konnte von diesem Tag etwas mitnehmen. Mal sehen, was die Teilnehmer bei den Praxis-Tauchgängen erwartet. Wir werden berichten…