Bericht vom Jubiläums-Sommerfest 2018

Die tolle Truppe des Festausschusses und seine Helfer haben ein sehr schönes Jubiläums-Sommerfest für unseren Verein auf die Beine gestellt. Liebevoll dekorierte Tische luden zum Verweilen und Klönen ein. Auch das traumhafte Wetter hat sicher zum Gelingen beigetragen. Die Sonne schien von einem wolkenlosen Himmel. Damit die Gäste sich wohl fühlen konnten, bewahrte Pavillon und Sonnenschirm die Gäste vor zu viel Sonneneinstrahlung.

Eine Cocktailbar unter Leitung von Niklas garantierte exotische Getränke. Insgesamt sind 95 Gäste im Laufe des Tages gekommen. Besonders freuten mich die recht große Anzahl unserer Jugendlichen und Jungerwachsenen.

Uschi verwöhnte uns zu Beginn mit Sekt, da war die Stimmung gleich gelöster.

Pünktlich zur Kaffeerunde brachte Franziska den Jubiläumskuchen. Er war eine Augenweide in Gelb

Diese Kaffeerunde mit sehr unterschiedlichen Kuchen hat zu einem entspannten Start des Jubiläums-Sommerfestes verholfen.

Die stellvertretende Bürgermeisterin, Frau Margret Melsa und der Vertreter des Stadtsportverbandes, Michael Heise, haben uns mit freundlichen Grußworten  und kleinen Geschenken überrascht. Auch der Angelverein, der Schwimmverein und Frau Bröckerhoff haben uns zum Jubiläum gratuliert. Die DLRG hat uns ihr Clubheim als Geschenk zu unserem 50jährigen Jubiläum kostenlos zur Verfügung gestellt..

Unser Vorsitzender Ralf hat in seine Ansprache an die Gründung unseres Vereines erinnert. Als ältestes Mitglied des Vereines konnte Gerd Göldner begrüßt  werden. Ralf holte auch noch einige weitere langjährige Mitglieder zu einem Gruppenbild zusammen. Mit Hilfe von Friedhelm und anderen hat Ralf eine Jubiläums-Chronik verfasst. Diese wird bald auf der Mitgliederseite der Homepage zu lesen sein wird.

Auch Maik und Britta sind aus der Schweiz angereist. So hatten wir  mehrere Generationen an Tauchlehrern vor Ort:  Gisbert, Theo, Alfred, Maik , Rainer und Julia.

Im Clubhaus der DLRG hat unser Profi-Fotograf Stig ein professionelles Fotostudio aufgebaut. Jeder konnte sich dort mit Hilfe von unterschiedlichen Utensilien vor dem Hintergrund eines Fotos von Dirk unvergessliche Fotos machen lassen. Auch einen richtigen Fotodrucker hat Stig bereitgestellt. Zum Ausdrucken musste er noch mit Hilfe eines Labtops etwas Hand anlegen, damit jeder sein Foto in professioneller Form bekommen konnte. Das war eine der tollen Ideen unseres Festausschusses.

Eine weiter ist die Club-T-Shirt-Aktion. Uschi erzählte mir, dass die Gestaltung der Jubiläums-T-Shirts aus der Ideenschmiede unserer Jugendgruppe gekommen sind.

Uschi, Christine, Beate und Ottmar haben mit Unterstützung ein tolles Ambiente geschaffen.

Getränke waren reichlich vorhanden und Grillmeiser Ottmar hat wieder seine Kunst beim Grillen bewiesen. Das Fleisch hat allen gut gemundet, ebenso die viele Salate, die Brote und Dips und auch der Nachtisch war spitze.

Die Tischdekoration war einfach sehenswert. Die Flaschenpost auf den Tischen zeigte Taucher mit besonderer Deko. Und die Beleuchtung am Abend wurde von den vielen mit Sand gefüllt, dekorierten Flaschen übernommen. Es sah sehr gemütlich aus. Rundum kann ich sagen, es war ein sehr schönes Jubiläums-Sommerfest.

Bedanken möchte ich mich ganz besonders bei unserem Festausschuss, unserem Grilmeister Ottmar und Uschi, die mit Hilfe von Christine und Beate die Organisation gemacht hatten. Ebenso bei Stig und all den anderen, die dieses schöne Sommerfest möglich gemacht haben.

Ilona Moritz